Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit Dr. Michael Gruner

Sterilisation des Mannes / Vasektomie in Bad Kissingen

Dr. Michael Gruner

Vasektomie Kompetenzstandort Bad Kissingen: Urologie im Gesundheitszentrum

Alle männlichen Patienten aus Bad Kissingen und Umgebung, die mit dem Gedanken spielen, eine Vasektomie bzw. Sterilisation des Mannes durchführen zu lassen, können sich vertrauensvoll an die Urologische Praxis von Dr. med. Michael Gruner wenden. Hier können Sie sich fachkundig über den Eingriff und dessen Konsequenzen beraten lassen.

Bei der männlichen Sterilisation, die auch als Vasoresektion bezeichnet wird, werden die Samenleiter des Mannes unterbunden. Eine grundlegende Voraussetzung, die Männer bzw. Paare bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen sollten, ist der Abschluss der Familienplanung. Die mit der Vasektomie erzielte Unfruchtbarkeit des Mannes inkl. der Folge, keine Kinder mehr zeugen zu können, stellt für Paare eine langfristige, sehr sichere und auch vergleichbar kostengünstige Verhütungsmethode dar.

Bad Kissingen - Praxis für Vasektomien

Im Herbst 2010 fiel der Startschuss für die Errichtung des neuen Gesundheitszentrums Bad Kissingen. Ziel des modernen Neubaus ist es, in Bad Kissingen leistungsstarke Fachärzte in einem Haus zu zentralisieren. Die enge Zusammenarbeit untereinander und mit umliegenden Arztpraxen in Bad Kissingen soll für die Patienten eine hohe Qualität hinsichtlich ärztlicher Versorgung eröffnen. So hat sich auch Dr. Gruner entschlossen, seine bisherige Praxis in das Bad Kissinger Gesundheitszentrum zu verlagern.

Urologische Praxis Bad Kissingen - weitere Infos

Sterilisation des Mannes: ambulant operieren

Die Sterilisation des Mannes (Vasektomie) dient der Empfängnisverhütung, die einer ungewollten Schwangerschaft vorbeugt. Während die männliche Sterilisation einen risikoarmen Eingriff erfordert, der ambulant durchgeführt werden kann, muss eine Frau bei einer Sterilisation sich einem größeren medizinischen Risiko aussetzen und stationär in eine Klinik gehen. Hinsichtlich der Sicherheit und Dauerhaftigkeit ist die Sterilisation des Mannes unschlagbar. Diese Art der Verhütung ist daher insbesondere für Männer und Paare geeignet, die entweder bereits Kinder haben oder definitiv keinen Kinderwunsch hegen und die Familienplanung damit abgeschlossen haben.

Teambesprechung in Bad Kissingen

Bei der Vasektomie/Sterilisation des Mannes werden unter lokaler Narkose die zwei Samenleiter durchtrennt und die dadurch entstandenen offenen Enden derart verschlossen, dass sie sicher und dauerhaft undurchlässig für Samenzellen sind. Nachdem ein Mann sterilisiert wurde und etwa zwei bis drei Monate vergangen sind, enthält seine Samenflüssigkeit keine Samenzellen mehr, wodurch er zeugungsunfähig ist.

Vorgehensweise bei der Sterilisation des Mannes

Vasektomie-Experten-Portal: www.asektomie-experten.de

vasektomie-experten.de

 

Der Standort Bad Kissingen wird von Dr. Gruner als kompetenten Vasektomie-Experten repräsentiert. Das Portal der Vasektomie-Experten stellt deutschlandweit flächendeckend Experten-Standorte vor, um Patienten die Suche nach einem seriösen Facharzt und Spezialisten für die Vasektomie zu vereinfachen. Mithilfe der Suchfunktion können Urologen in der Nähe gefunden werden, die einen Schwerpunkt auf die Sterilisation des Mannes legen. Darüber hinaus wird auf www.vasektomie-experten.de das Thema Vasektomie ausführlich vorgestellt, sodass sich Interessierte belesen und eventuelle Fragen beantworten können.

Die Webseite vasektomie-badkissingen.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2021

Autor: Vasektomie-Experten-Portal / Medizinische Inhalte geprüft durch Urologe Dr. Gruner